Gesunde Ernährung und bewusstes Abnehmen mit Clean Eating

Wer kennt das nicht? Nach einem langen Arbeitstag kommt man ganz abgehetzt nach Hause und greift müde zum Gefrierfach, um den Heißhunger mit Fertigprodukten à la Tiefkühlpizza zu stillen. Eigentlich plagt das schlechte Gewissen – doch viel Zeit bleibt einem nicht.
Die Autorin Hannah Frey

Die Autorin Hannah Frey

Das kommt euch bekannt vor? Dann habe ich hier einen Tipp: Das Buch Clean Eating der Gesundheitswissenschaftlerin Hannah Frey bringt einen neuen Trend nach Deutschland. Im Buch zeigen fantasievolle Rezepte aus der Clean-Eating-Küche, wie ihr gesunde Ernährung einfach umsetzen und dabei auf bewusste Weise abnehmen könnt.Doch was steckt dahinter?

Die Grundidee von Clean Eating ist die Ernährung mit möglichst naturbelassenen Lebensmitteln, die den Körper mit wichtigen Nährstoffen versorgen. Die Clean-Eating-Küche verzichtet auf Nahrungsmittel mit industriellen Zusatzstoffen wie Geschmacksverstärker, Farb- und Konservierungsstoffe. Frisches Obst und Gemüse der Saison sowie Vollkornprodukte stehen ganz oben auf dem Speiseplan. Die Zutaten stammen bestenfalls aus regionaler und ökologischer Produktion.Nachhaltig ist Clean Eating also in dreifacher Hinsicht: Es ist gesund, hilft beim Abnehmen und leistet einen Beitrag zur Erhaltung des ökologischen Gleichgewichts.Das hört sich für euch zu sehr nach Verzicht an – weit gefehlt! Clean Eating bedeutet kein starres Ernährungsprogramm, dass schwer umsetzbaren Prinzipien folgt und dem Genuss keinen Platz einräumt. Im Gegenteil: die Rezepte sind abwechslungsreich und lassen sich mit geringem Aufwand zubereiten.Um es selbst einmal auszuprobieren findet ihr hier das Rezept für einen leckeren Erdbeer-Frühstückssmoothie:

Einfach ein köstliches Rezept: der Erdbeer-Frühstückssmoothie aus dem Buch

Einfach ein köstliches Rezept: der Erdbeer-Frühstückssmoothie aus dem Buch

Die Grundregeln von Clean Eating sind so simpel wie wirkungsvoll. Zum Beispiel lautet eine Regel möglichst viel Wasser oder Tee zu trinken. Hättet ihr das gedacht? Trinken macht schneller satt und hilft auf diese Weise dabei, überschüssige Pfunde loszuwerden.Hier habe ich euch die 5 Grundregeln von Hannah Frey zusammengetragen:
  1. Essen Sie natürliche, möglichst unverarbeitete Lebensmittel.
  2. Lesen Sie die Zutatenlisten auf Lebensmittelverpackungen.
  3. Frühstücken Sie jeden Tag.
  4. Trinken Sie zwei bis drei Liter Wasser oder Tee pro Tag.
  5. Essen Sie jeden Tag fünf kleine Mahlzeiten und achten Sie auf die Portionsgrößen.
Ich hoffe, ihr seid jetzt neugierig und motiviert, euch mit dem Thema Clean Eating auseinanderzusetzen. Wenn Ihr mehr zum Thema erfahren wollt oder weitere Tipps und Rezepte sucht, kann ich euch den Blog von Hannah Frey sehr empfehlen.Mehr Informationen zum Buch findet ihr hier.

Banner Clean Eating

Schreib einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Über UllmannBlog
1 Comment