Clean Eating – Natürlich kochen

Clean Eating – Natürlich kochen

Bewusst genießen - besser leben
Sprache: Deutsch
Ausstattung: 220 Abbildungen, Hardcover mit Tiefprägung
Seitenanzahl: 168
Größe: 24,5 x 19,0 cm

Preis Buch: 19,95 € inkl. 7% MwSt.

versandkostenfreie Lieferung innerhalb Deutschlands

ISBN: 978-3-86362-036-3
Verfügbarkeit: Sofort lieferbar!
Clear selection

Clean Eating: Natürlich und bewusst genießen

Unser Koch- und Ernährungsratgeber mit mehr als 80 vegetarischen und veganen Rezeptideen der Clean-Eating-Küche bringt den Trend des gesunden Genießens natürlicher Lebensmittel nach Deutschland. Anschaulich und charmant führt Gesundheitsexpertin Hannah Frey in das Konzept Clean Eating ein. Das Buch ist für alle, die Wert auf gesunde Ernährung legen und dabei nicht auf den Genuss köstlicher Speisen verzichten wollen. Die Darstellung der fünf Grundregeln des Clean Eatings zeigt, dass sich gesunde Ernährung unkompliziert in einen stressigen Alltag integrieren lässt und für mehr Lebensqualität sorgt. Statt eines starren Gesundheitsprogramms bedeutet Clean Eating eine Umstellung der Ernährungsgewohnheiten und mehr Selbstachtsamkeit im Alltag. Dank Hannah Freys Auswahl an leckeren Rezepten werden Sie mit diesem Buch spielend leicht überschüssige Pfunde los. Ob indisches Linsen-Mangold-Curry, marokkanischer Spinatsalat oder veganer Rüblikuchen – Sie kommen bestimmt auf den Geschmack!

Weiterlesen ...
Kunden, die diesen Titel gekauft haben, interessierten sich auch für
Runningfood
Runningfood
9.99 €
Vegane Burger
Vegane Burger
9.99 €
Clean Baking – Natürlich backen
Clean Baking – Natürlich backen
19.95 €
Fit & Vital mit Low Carb
Fit & Vital mit Low Carb
9.99 €
Yoga
Yoga
9.99 €
Am besten vegetarisch mit der Thermo-Küchenmaschine
Am besten vegetarisch mit der Thermo-Küchenmaschine
14.95 €
Clean Eating – Kochen mit Superfoods
Clean Eating – Kochen mit Superfoods
19.99 €
Vegane Smoothies
Vegane Smoothies
9.99 €

Clean Eating: Gesund leben und bewusst Abnehmen

Was ist Clean Eating? Prägnant bringt Autorin Hannah Frey dieses umfassende Ernährung- und Wohlfühlkonzept auf den Punkt: Der Grundsatz lautet „Kochen mit guten, „reinen“, möglichst naturbelassenen Lebensmitteln, angebaut nach ökologischen (Bio-)Richtlinien, mit wenig Aufwand, schnell und einfach zubereitet!“Mehr Energie, ein gestärktes Immunsystem, Abnehmen und ein neues Geschmacksempfinden sind nur einige Vorzüge eines cleanen Ernährungs- und Lebensstils. Anschaulich und undogmatisch erklärt Hannah Frey das Clean-Eating-Konzept, das kein statisches Ernährungsprogramm ist. An jeder Stelle des Buches verdeutlicht sie, dass Clean Eating abwechslungsreich, fantasievoll und genussvoll ist und sich ohne weiteres mit einem stressigen Alltag vereinbaren lässt.

Die fünf Grundregeln des Clean Eating

Das Konzept Clean Eating stellt nicht nur ein lockeres und gleichermaßen wirksames Ernährungsprogramm dar, sondern umfasst auch einen besonderen Lebensstil. Mit Clean Eating findet jeder heraus, was der eigene Körper wirklich braucht und was ihm gut tut. Es ist keine Diät, die Hungern und Genussverzicht bedingt. Vielmehr bedeutet Clean Eating eine bewusstere Lebensweise mit einer Umstellung bisheriger Essgewohnheiten, die ganzheitlich zu einem umfassend besseren Wohlbefinden führt.Eingängig und verständlich erläutert Hannah Frey in ihrem Buch die fünf leicht umsetzbaren Grundregeln des Clean Eatings:1. Essen Sie natürliche, möglichst unverarbeitete Lebensmittel. 2. Lesen Sie die Zutatenlisten auf Lebensmittelverpackungen. 3. Frühstücken Sie jeden Tag. 4. Trinken Sie zwei bis drei Liter Wasser oder Tee pro Tag. 5. Essen Sie jeden Tag fünf kleine Mahlzeiten und achten Sie auf die Portionsgrößen.In Clean Eating – Natürlich kochen erfahren Sie mehr über die Vorteile dieser Regeln und worauf Sie bei der Umsetzung achten sollten.

Die richtigen Zutaten

Die Grundidee vom „reinen Essen“ bedeutet eine moderne Vollwerternährung mit möglichst naturbelassenen, also unverarbeiteten Lebensmitteln, die den Körper mit wichtigen Nährstoffen versorgen. Die Clean-Eating-Küche verzichtet daher auf Nahrungsmittel mit industriellen Zusatzstoffen wie Geschmacksverstärkern, Farb- und Konservierungsstoffen. Frisches Obst und Gemüse der Saison sowie Vollkornprodukte stehen ganz oben auf dem Speiseplan. Die Zutaten stammen idealerweise aus regionaler und ökologischer Produktion, denn diese garantiert, dass nahezu keine unerwünschten chemischen Rückstände zu finden sind.Verbraucher sollten also genau wissen, welche Inhaltsstoffe in Lebensmitteln enthalten und welche davon gesund oder schädlich sind. Autorin Hannah Frey schult Ihren kritischen Blick auf die Zutatenliste der Produkte und gibt Ihnen nützliche Einkauftipps.Zusätzlich zeigt Hannah Frey in ihrem Buch, von welchen Lebensmitteln Sie Abstand nehmen sollten, denn zum Beispiel eine scheinbar gesunde Müslimischung oder ein herkömmlicher Erdbeerjoghurt können ungesunde Inhaltsstoffe, zu viel Zucker oder künstliche Farbstoffe beinhalten. Dafür gibt es viele leckere Alternativen, die Hannah Frey in der Rezeptesammlung ihres Buches aufführt. Die studierte Ernährungsexpertin stellt Lebensmittel und Rezepte vor, die den Körper optimal mit Vitaminen, Spurenelementen, Mineralien und Ballaststoffen versorgen.

Clean Eating: Gesunde Ernährung trotz Alltagsstress

Mit einer Vielzahl an klugen und praktischen Tipps erläutert Autorin Hannah Frey, wie sich die Grundsätze des Clean Eatings im Alltag umsetzen lassen, auch wenn dieser von einem stressigen Arbeitsleben und anderen Verpflichtungen geprägt ist. Im Buch erfahren Sie, wie Sie mit der Umstellung der Ernährung starten. Von den ersten Schritten wie dem Ausmisten des Kühlschranks, der Auswahl der Rezepte und bis zur praktischen Umsetzung im Tagesablauf – stets weiß Hannah Frey Rat, wie sie Hindernisse umgehen und das Konzept an Ihre ganz individuelle Lebenssituation anpassen können. Zudem gibt die Autorin hilfreiche Tipps zur Einkaufsplanung sowie zur Erstellung eines wöchentlichen Speiseplans zur Hand. Denn eine sinnvolle Organisation erleichtert Ihnen den Alltag und unterstützt dabei, die Clean-Eating-Ideen anzuwenden. Auch das Einkaufen cleaner Lebensmittel will gelernt sein. Hannah Frey zeigt Ihnen, wie leicht es ist, natürliche Nahrungsmittel zu identifizieren und Produkte mit schädlichen Farb- und Konservierungsstoffen auszusondern.

Gesunder Genuss: Köstliche vegetarische und vegane Rezepte zum Abnehmen

Dass Clean Eating keineswegs einen Verzicht auf leckere Gerichte bedeutet, zeigt Hannah Frey mit rund 80 Lieblingsrezepten, die im Buch mit anregenden Fotografien vorgestellt werden. Das überzeugend klare Buchdesign lädt Sie zum Nachkochen der Rezepte ein!Die Rezepte sind allesamt vegetarisch oder vegan. Clean Eating schließt den Genuss von Fleisch nicht aus. Hannah Frey erklärt, warum der Konsum von Fleisch aber möglichst gering gehalten werden sollte. Trotzdem steht Clean Eating für Abwechslung. Die Autorin hat eine vielfältige Auswahl an Rezepten getroffen, die unter anderem von der italienischen, asiatischen oder orientalischen Küche inspiriert sind. Ob Asiatische Sommerrollen, indisches Linsen-Mangold-Curry, italienischer Nudelsalat oder marokkanischer Spinatsalat – für jeden Geschmack ist etwas dabei!

Das Buch orientiert sich am Tagesablauf und stellt die Rezepte geordnet nach Frühstück, Vor- und Hauptspeisen, Desserts und gesundes Backen vor. Basis der Rezepte zum Abnehmen bilden cleane Lebensmittel wie Obst und Gemüse, verschiedene Getreidesorten, Hülsenfrüchte, Milchprodukte, Kräuter und Gewürze.Praktische Tipps erhalten Sie in den Specials, die eigene thematische Schwerpunkte setzen. So finden Sie beispielsweise in dem Buch Exkurse zu Pseudogetreide und zur Zubereitung von Salaten. Dabei erfahren Sie auch, wie sich Grüne Smoothies als Zwischenmahlzeit eignen und was Sie für die Zubereitung dieses rohköstlichen Powerfoods benötigen. Dass Sie nicht Ihren Lieblingskuchen aufgeben müssen, zeigt Ihnen das Special zum Thema gesundes Backen. Hier lernen Sie, wie Sie Ihre Lieblingsrezepte durch den Austausch von Zutaten an eine cleane Ernährung anpassen.Werfen Sie einen Blick in unser Buch und überzeugen Sie sich selbst vom Konzept des Clean Eatings und der ausgewählten Rezeptsammlung.

Inhaltsverzeichnis

Vorwort

Das Clean-Eating-Konzept
Was ist Clean Eating?
Die fünf Grundregeln des Clean Eatings
Die Pluspunkte des Clean Eatings
Das Clean-Eating-Konzept im Alltag umsetzen

Frühstück
Special Grüne Smoothies
Special Superfoods – gesundes Plus

Vorspeisen
Special Snacken erwünscht!
Special Salat im Baukastensystem

Hauptspeisen
Special Pseudogetreide
Special Rohköstlicher Genuss

Desserts & Kuchen
Special Gesundes Backen

Rezepteverzeichnis/Danksagung

Pressestimmen

„Clean Eating ist ein hochinteressantes Konzept mit 5 Regeln nach dem Grundsatz Kochen mit guten, reinen, möglichst naturbelassenen Lebensmitteln […]. Clean Eating verlangt wenig Aufwand und ist schnell und einfach zubereitet. […] Die Clean Eating-Küche ist fantasie- und genussvoll.“
Luxemburger Tageblatt, 28. Juli 2015

„Einfach großartig! Die Rezepte sind abwechslungsreich, bunt und einfach zuzubereiten – genau so muss Clean Eating sein.“
zur Rezension von Clean Eating
Balance-Akt.de, 17. Juni 2015

„Wenn Ihr auf der Suche nach einem Kochbuch seid, dass euch nicht nur interessante Tipps […] gibt, sondern auch viele tolle Rezepte bereithält, die einem das Wasser im Mund zusammenlaufen lassen, empfehle ich Euch “Clean Eating” von Hannah auf alle Fälle weiter! Das Kochbuch ist ein kleiner Traum für Clean Eating-Einsteiger und solche, die schon länger auf industriell gefertigte Fertiggerichte verzichten.“
zur Rezension von Clean Eating
Blattgruen.me, 23. April 2015

„Das Buch enthält viele Tipps, wie die ausgewogene Ernährung am besten gelingt und worauf beim Einkaufen zu achten ist. Zudem zeigt sie auf, wie man auch im Restaurant nicht auf Clean Eating verzichten muss.“
zur Rezension von Clean Eating
PlusPerfekt.de, 09. März 2015

„Die handfesten Grundregeln, Listen und vor allem Tipps und Ratschläge, wie gesunde Ernährung mit Wochenplänen und Einkaufsliste im Alltag dauerhaft Wirklichkeit werden kann, machen das Buch zu einem wirklich praktischen Ratgeber.“
Bioboom, Februar 2015

Leserstimmen

Es gibt noch keine Bewertungen

Kommentar zu “Clean Eating – Natürlich kochen”