Verlosung: 5×2 Freikarten für den Kinofilm „Bob, der Streuner“ + Katzen-Malbuch

+++ Das Gewinnspiel ist beendet.+++

Bob, der StreunerKatzen sind schlau, anhänglich und eine wahre Bereicherung im Alltag. Nicht umsonst zählen sie zu den beliebtesten Haustieren.
Einen ganz besonderen Kater könnt Ihr ab dem 12. Januar deutschlandweit im Kino erleben. Dann läuft nämlich die herzerwärmende Tragikomödie Bob, der Streuner an, der inhaltlich auf der beliebten gleichnamigen Buchreihe basiert. 

Im Film dreht sich alles um den jungen mittellosen Straßenmusiker James (Luke Treadaway), der eines Tages in seiner Wohnung einen ausgehungerten Kater findet. Kurzentschlossen entschließt er sich – trotz geringer finanzieller Mittel – Bob bei sich aufzunehmen und zu pflegen. Für James ist plötzlich nichts mehr, wie es war. Bob und er werden unzertrennliche Freunde, und James findet dank Bob nach und nach den Weg zurück ins Leben…

Bob, der Streuner - Gewinnspiel Ihr habt Lust Bob, der Streuner zu sehen? Vom 3. – 10. Januar verlosen wir 5×2 Kinokarten mit freundlicher Unterstützung der Concorde Filmverleih GmbH. Oben drauf erhaltet Ihr je 1x unser Malbuch Malen und entspannen: Katzen.

Schreibt uns einfach, warum Katzen Eure absoluten Lieblingstiere sind.
Unter allen Kommentaren losen wir am 11. Januar fünf Gewinner aus.


Zu den Teilnahmebedingungen
Zur Website von Bob der Streuner
Zum Filmtrailer

Schreib einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Über Deborah
Ich heiße Deborah und liebe es, auf Erkundungstour zu gehen! In meiner Freizeit reise ich gerne und mache Spaziergänge und Radtouren durch meine Heimatstadt Berlin. Meine Eindrücke halte ich am liebsten mit meiner Kamera fest. Außerdem begeistere ich mich für gutes Essen, schöne Cafés und kulturelle Aktivitäten.
85 Kommentare
Sabine Hoffmann

Katzen sind meine Lieblingstiere, weil sie ihren eigenen Kopf haben und damit Persönlichkeiten sind !

Antworten
Claudia

Weil Katzen die ehrlichsten Geschöpfe sind. Unbestechlich, sie weichen nicht von ihrem Weg ab. Auch wenn es manchmal den Anschein hat. Aber da wird der Dosenöffner schnell was anderes gelehrt.

Antworten
B.Kraatz

weil Katzen so einzigartig,geheimnisvoll sind und feinfühlig und feinschmecker sind.

Antworten
Christina Beimbauer

Ich liebe Katzen weil sie einfach die wunderbarsten Tiere der Welt sind. Sie dich trösten wenn es dir nicht gut geht. Dir ansehen wenn dir etwas auf dem Herzen liegt. Sie mehr Menschenverstand haben als so mancher Zweibeiner. Ich liebe Katzen einfach . Sie geben einem Wärme und man fühlt sich in ihrer Nähe einfach wohl. Einfach das tollste was es gibt.
Bob ist auch so ein toller Kerl. Ich bin so begeistert von ihm und wie er seinem Herrchen aus schweren Zeiten geholfen hat … Wahnsinn :-)
Ich würde die Karten gerne mit meiner Mama teilen die es in der letzten Zeit auch nicht einfach hatte… würde mich sehr freuen wenn wir sie gewinnen .
Danke und liebe Grüße

Antworten
Helga Düring

Katzen sind einfach großartige Wesen. Sie sind liebevoll aber selbstbewusst. Das liebe und schätze ich besonders. Katzen sind Schönheiten, die man immer wieder ansehen muss. Kleine Katzen sind so mollig, so wollig und so drollig, dass man sie am liebsten küsst. Außerdem kann man Katzen alles sagen, was man auch zu Ihnen spricht, sie verraten kein Geheimnis – Katzen machen so was nicht. Ohne eine Katze wäre mein Leben sinnlos.

Antworten
Jan Krug

weil Sie ihren eigen Kopf haben, sich nicht erziehen lassen, wild und trotzdem zahm sind und dem Menschen gaaaaaanz viel davon geben was er am meisten brauch, Wärme!!!

Antworten
Dani Burke

Katzen sind einfach herzallerliebst, besonders meine Beiden, die mich jeden Tag aufs Neue zum Lachen bringen. Aus gesundheitlichen Gründen bin ich viel zu Hause und die Beiden machen das Leben trotzdem Lebenswert und verzaubern mich jeden Tag!

Antworten
Liane Holzheimer

Katzen sind Individualisten ordnen sich nicht unter schaffen es sehr gut uns Dosenöffner zu dressieren.

Antworten
Nicole Moos

Katzen sind für mich nicht nur Haustiere sondern meine Familie. Es sind die treusten Begleiter und haben ein großes Herz als so mancher Mensch! Für mich sind meine 4 Fellnasen meine Familie, ich bin für sie da sowie meine Katzen für mich. Wenn es mir nicht gut geht schenken sie mir Trost und ein Lächeln ins Gesicht. Sie geben einen soviel um mein Leben sinnvoll zu machen, sie machen einen sehr glücklich. Jede Katze sowie jedes Tier hat ein schönes Zuhause verdient wo es mit Liebe umhüllt wird!

Antworten
kathrin

katzen sind einfach klasse. sie trösten, sie bringen einen zum lachen, die halten einem die füße und den hals warm. ich finde katzen so toll das ich gleich 3 stück habe…. und alle sind sowas von lieb. klar halten sie einen auf trab…. sie bauen auch gerne mal mist. bei einem trio ist das eben so. kurzum katzen halten einen gesund und sind futter für die seele :)

Antworten
Antje Behrendt

Katzen sind für mich nicht nur Haustiere, sondern Familie, Lebenskünstler und Glücklichmacher. Meine 3 Katzen freuen sich über die kleinsten Dinge und böse sein kann ich ihnen auch nicht lange. Sie muntern mich jedes Mal auf, wenn ein stressiger Tag hinter mir liegt und sie wärmen mich jede Nacht. Katzen lassen sich nicht verbiegen, das gefällt mir.

Antworten
Sonja Reis

ich hatte schon als Kind immer eine Katze. Ich liebe sie, weil sie ihren eigenen Kopf haben, aber dennoch anschmiegsam und zum knuddeln sind.

Antworten
Bianca S.

Ich habe selber eine und es ist die süßeste Katze überhaupt mit einem sooo süßen kleinen Punkt auf der Nase. Für mich gibt es einfach nichts süßeres. Würde mich sehr freuen :)

Antworten
Sofia R.

Katzen sind meine Lieblingstiere, weil sie ihr Frauchen/Herrchen so nehmen, wie sie sind.
Katzen sind Menschenkenner:
Will ihr Frauchen/Herrchen kaum Kontakt, akzeptiert sie das.
Sobald Frauchen/Herrchen schmusen will, ist die Katze zur Stelle.

Antworten
Steffi Fuchs

Katzen sind meine Lieblingstiere, da sie sich durch nichts und niemanden verbiegen lassen. Sie sind so, wie sie sind und trotzdem total treu. Die Miezen spüren, wenn es uns nicht gut geht und kommen und schnurren die Probleme weg. Ohne meine 3 Katzen an der Seite, bin ich nicht komplett.

Antworten
R.Richter

Katzen sind sehr liebevolle Tiere, die nicht gleich jammern wenn das Herrchen mal nicht da ist.

Antworten
Tanja Grösch

Ich hatte immer eine Katze . Schon als kleines Kind. Zuerst war es ein Spielfreund. Jemand zum rumtollen oder schmußen. Später als ich älter wurde hatte ich einen Freund, der immer spürte wie es mir geht. Sie kann zuhören, oder auch aufmuntern, wenn es nötig. ist..

Antworten
Susanne Thamm

Weil sie die liebsten, faszinierendsten Gesellschafter sind, die man haben kann, ohne jegliche Falschheit und mit diesem gewissem 7. Sinn.

Antworten
Meyer

Weil Katzen ihren eigenen Kopf haben. Schlaue Tiere sind. Und jede einzigartig. Sehe es an meiner Katze sie wacht vor dem Bett meiner Tochter und schaut sich gleich um wenn einer in die nähe kommt.

Antworten
Karin Liewke

Katzen sind niedlich, verspielt, kuschelig, leise, einfach nur süüüüüüüüüüüüüüß.

Antworten
Wolfgang

Katzen sind den Menschen treu, die sie mögen und vertrauen. Sie verzeihen den Menschen auch und sind verdammt schlau

Antworten
Claudia L.

Katzen mag ich am liebsten, weil sie sehr anschmiegsam, verspielt und sanft sind. Sie haben einen niedlichen und netten Charakter und machen viel Freude. Katzen sind einzigartig und deshalb meine Lieblingstiere.

Antworten
Nicole Lessentin

Weil Katzen im Jetzt leben, frei von Bedingungen lieben und so wunderbar eigenwillig sind

Antworten
Slawomir Mydlo

Wir habe Katzen so lange ich denken kann gehabt, sind sehr schlaue, dankbare Wesen.

Antworten
Anja Partenfelder

Katzen sind ganz treue und einfühlsame Tiere.Bin froh zwei von diesen Tieren zu haben „meine zwei Buben“♡

Antworten
birgit sand

Bob der Streuner erinnert mich sehr an meinem Kater Sharky,wie ich ihn damals gefunden habe. Mir schießen immer noch Tränen in die Augen,wenn ich daran denke. Die Geschichte mit Bob ist so voller Herzblut geschrieben ich finde sie wunderschön. Und den Film schaue ich mir auf jedenfall an.

Antworten
Falko

Die Katze stellt aufgrund ihres süßen Aussehens, ihrer Eigensinnigkeit als auch ihrer engen Verbundenheit zum Menschen mein Lieblingstier dar!

Antworten
Claudia Frank

es git kein Tier das so verschmust ist und gleichzeitig so herrschafftlich wie meine Katze

Antworten
Dominik

Im alten Ägypten wurden die Katzen für Götter gehalten.
Muss ich noch mehr schreiben… :)

Antworten
Cornelia Reh

Katzen sind einfach wunderbare Persönlichkeiten, so eigenständig und manchmal rätselhaft. Man weiß nie so ganz genau, wie sie reagieren. Trotzdem sind sie treu und anhänglich und echte Freunde. Unser kleines Findelkind, inzwischen stolze 14 Jahre, sieht genauso aus wie Bob der Streuner hat uns das gezeigt.

Antworten
Marita Keil

Sie sind die besten Freunde und fühlen wenns einem schlecht geht,dann trösten sie uns

Antworten
Andreas

Ich liebe es, der Dosenöffner für mein Katze zu sein:)
Ich werde dann mit ohne Ende Schnurren verwöhnt.

Antworten
Marieke

Weil sie mich immer wieder zum Lachen bringen. Egal ob kleine verspielte Katze oder der verschmuste Kater von mir.

Antworten
Bettina Herzog

Katzen sind meine Lieblingstiere, da sie sieben Leben haben, denn eins wäre für diese makellose Schöpfung zu wenig. Unser Kater heißt Charly und ist der König in unserem Frauenhaushalt.

Antworten
Eva-Maria

Mit meinen Katzen kann ich herrlich schmusen und wenn ich eine Lust zum spielen mit ihnen habe legen sie sich auf meine Füße und wärmen diese.

Antworten
Margret

Ich gehöre zur Ü-60 Generation und muss sagen, dass ich seit meiner Kindheit Katzen liebe und auch habe.
Sie sind nicht nur pflegeleichte Haustiere, sondern übernehmen komplett menschliche Sorgen.
Und das tut gut. Geteiltes Leid ist nämlich halbes Leid.

Antworten
Ursula Börensen

Sie sind zärtlich, unwahrscheinlich schmusig, selbstbewusst und einfach nur tolle Tiere. Sie haben ein absolutes Vertrauen zu uns, ihren Menschen.
Wir haben 9 Katzen, die meisten davon sind ehemalige Streuner. Nur eine davon haben wir seit ihrem 3 Lebensmonat, die anderen waren alle älter als sie zu uns kamen.
Unsere Jella hat uns auch adoptiert, ähnlich wie Bob es getan hat. Unser Nachbar hatte sie sich aus dem Tierheim geholt, aber von Anfang an war sie ständig bei uns. Kam auch durch die Katzenluke rein uns saß bis Nachts vor unserer Küchentür. Sie zeigte so viel Ausdauer und Hartnäckigkeit, dass sie nach einiger Zeit ganz offiziell umziehen durfte. Sie ist Freigänger geblieben, ist aber immer in der Nähe des Hauses zu finden.
Wir lieben diese Tiere und genießen jeden Tag mit ihnen. Es ist einfach nur schön.

Antworten
Isa

Weil diese Fellnasen immer direkt in dein Herz sehen können, wissen was in dir vorgeht und dann entsprechend reagieren. Ist zumindest bei meinen beiden Lieblingen so. >^_^<

Antworten
Betty

Auf dem Bauernhof meiner Mutter nutzen die Katzen das Küchenfenster als Kino und beobachten meine Mutter auf Schritt und Tritt, wenn sie sich dort aufhält. Einzigartig!

Antworten
Elja Bülow

Kazen sind eigensinnig und verlieren nie ihren Charakter. Dasmacht sie zu ehrlichen Gefährten .

Antworten
Marleen S.

Man kann ohne Katzen leben, es loht sich nur nicht.Irgend jemand sehr schlaues hat das mal gesagt.Das stimmt wirklich .Meine Katzen ( 5 Stück) bieten mir auch an den trübesten Tagen einen Lichtblick und sagen : hey alles wird gut.

Antworten
Christina

Katzen sind meine Lieblingstiere, weil sie wissen was sie wollen und wie sie es bekommen.

Antworten
Nicola

Als ich ein Kind war, kam unser Foxi – ein schwarzer Kater- immer zu mir und hat mich getröstet, mit Schnurren und Schmusen, wenn ich mal wieder eine 5 in Mathe hatte und deshalb bitterlich geweint habe.

Antworten
Jenny

Meine Katze ist nicht nur einfach eine Katze , sondern ein Familienmitglied , welches von uns allen geliebt , gebraucht und geachtet wird.Sie ist genauso wundervoll und einzigartig , wie jeder von uns.
Mein Lebensmotto ist: „A home without a cat is not a home !“

Antworten
Doris

Katzen sind sehr einfühlsam, sie spüren einfach alles – wie Traurigkeit, Freude und wenn man müde ist, legen sie sich einfach dazu und stahlen eine Ruhe aus, die Ihresgleichen sucht. Man ist einfach entspannter. Sie haben ihren Kopf – aber schenken uns ihr ganzes Herz!!! Ich freue mich auf den Film.

Antworten
christin wuckelt

Weil sie ihren eigenen Willen haben, aber trotzdem total verschmust und liebenswert sind.

Antworten
Renate Pahl

Katzen erzeugen bei/in mir eine Ruhe,Freude,Glücksgefühle!Meine jetzige Katze 🐱 ist 17 1/2 und ich bin jetzt schon traurig,wenn sie geht/gehen wird!

Antworten
Nicki Loos

Ich liebe Katzen weil sie ihren eigenen Kopf haben und trotz der Haltung durch Menschen eigenwillig geblieben sind. Trotzdem fühlen sie wenn es den Menschen um ihnen herum schlecht geht und sind gerne der Trostspender und Kuschelpartner. Ein Leben ohne meine Katze kann ich mir nicht vorstellen.

Antworten
Manuela Walter

Katzen sind meine absoluten Lieblingstiere, weilich erstmal selbst zwei davon habe u. ich mich jeden morgen darüber freue von den samtigen kalten nasen angestupst u. geweckt zu werden. Sie begleiten mich mit ihrer sehr verspielten Art durch alle alltägliche Probleme u. auch durch schöne Tage. Sie merken, wenn es mir nicht gut geht u. weichen nicht von meiner Seite u. was ganz toll ist, ist die Freude an der Tür , wenn ich nach Hause komme, da fordern sie ertsmal ihre streicheleinheiten u. die bekommen sie dann auch. Ich möchte sie nicht mehr missen, sind wie meine eigenen Kinder. Das sollte wohl reichen u. erklärt die Frage nach dem absoluten Lieblingstier

Antworten
Diana Günther

Katzen sind anmutig, verspielt und doch eigensinnig. Es sind meine absoluten Lieblingstiere, weil es sie in so vielen wunderschönen Rassen (Maine Coon, British Kurzhaar) und Charakteren gibt

Antworten
Elli

Ich bin schon mit Katzen aufgewachsen und habe seitdem immer welche als Haustiere gehabt. Sie sind einfach super kuschlig und dazu gerissen und hochintelligent.

Antworten
Buttgereit, Silvia

Katzen sind schon immer meine absoluten Lieblingstiere, weil eine Katze so verschmust, kuschelig,
anhänglich und intelligent ist. Katzen geben soviel Wärme und machen einfach glücklich. :)
Ich würde mich riesig über 2 Kinokarten freuen. :)

Antworten
Kater Mauki

Ich bin lieb und gleichzeitig frech und schmusig noch dazu. Ich folge meinem Menschen sogar aufs Klo, sitze auf dem Badewannenrand und höre mir auch ihre Sorgen an. Ich bin ein Seelentröster und kann von vielleicht von Kater Bob noch etwas lernen. Ich lese gerade das Buch. Naja eigentlich sitze ich gerne darauf.

Viele Grüße von Kater Mauki.

Antworten
Zoi

Sie sind selbständig, jedoch treu. Man kann mit Ihnen wild toben, aber auch kuscheln. Sie spürt die die Stimmung im Haus und verhält sich danach. Und vor allem, welches andere Tier schnurrt schon so schön?

Antworten
Nicole Schönberger

Katzen sind liebevolle und tolle Zuhörer. Sie zu streicheln und mit ihnen zu schmusen beruhigt mich immer nach einem stressigen Tag.

Antworten
Deborah

Liebe Katzen-Freunde,
wir freuen uns sehr über Eure rege Beteiligung an unserem Gewinnspiel. Wirklich schöne Gründe, warum Katzen einfach die schönsten Haustiere sind :)
Soeben haben wir per Losverfahren die folgenden Gewinner ermittelt: Helga, Christina, Antje, Jan und Jenny – Ihr dürft Euch über je zwei Kinofreikarten für den Film „Bob, der Streuner“ und ein entspannendes Katzen-Ausmalbuch freuen. Wir haben Euch bereits per E-Mail benachrichtigt.
Viel Spaß im Kino und beim Ausmalen.
Alle anderen Katzen-Fans: Nicht traurig sein. Das nächste Gewinnspiel kommt bestimmt!

Viele liebe Grüße,
Deborah von Ullmann Medien

Antworten