Das High Museum of Art in Atlanta

High Museum of Art in AtlantaIn Atlanta das High Museum of Art nicht gesehen zu haben, zählt schlicht zu einer touristischen Unterlassungssünde. Diese Kunsthalle darf sich ohne Not zu den schönsten in den gesamten USA zählen.

Richard Meier hat sie gebaut, der renommierte deutsch-amerikanische Architekt, der nicht nur für das Museum für Kunsthandwerk in Frankfurt verantwortlich zeichnet, sondern auch für das bisher teuerste Museum der Welt, das Getty Center in Los Angeles. Das lichtdurchflutete Atrium wirkt atemberaubend, die Ausstellungsebenen halten Eleganz und Zweckmäßigkeit in schönem Gleichgewicht. Die Jewel Box zeigt Werke afrikanischer, europäische und amerikanische Malerei und Plastik des 19. und 20. Jahrhunderts.

Mehr Info unter: www.high.org

Schreib einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Über Deborah
Ich heiße Deborah und liebe es, auf Erkundungstour zu gehen! In meiner Freizeit reise ich gerne und mache Spaziergänge und Radtouren durch meine Heimatstadt Berlin. Meine Eindrücke halte ich am liebsten mit meiner Kamera fest. Außerdem begeistere ich mich für gutes Essen, schöne Cafés und kulturelle Aktivitäten.