Rezept-Tipp der Woche: Tomaten-Schinken-Törtchen mit Kräutern

Wenn es nach Feierabend mal wieder schnell gehen soll, ist dieses Tomaten-Schinken-Törtchen mit Kräutern genau das Richtige. Blätterteig könnt Ihr einfach in Eurer Gefriertruhe vorrätig halten und so auch im hektischen Alltag jederzeit ein schnelles frisch gekochtes Gericht auf den Tisch zaubern. Mediterran belegt mit Tomaten, Schinken Knoblauch und italienischen Kräutern sind diese Mini-Tartes immer ein Genuss – und auch sehr praktisch zum Mitnehmen: Egal, ob ins Büro oder zum nächsten Picknick mit Freunden oder Familie. Wir wünschen Euch viel Spaß beim Nachkochen dieses einfachen Rezepts, das wir Euch aus unserem Buch Alles vom Schwein herausgesucht haben.

Rezept-Tipp der Woche: Tomaten-Schinken-Törtchen mit Kräutern

Tomaten-Schinken-ToertchenFür 4 Törtchen

Zutaten:
  • Mehl zum Bestäuben
  • 300 g Blätterteig
  • 150 g Kochschinken
  • 2 EL Olivenöl extra vergine
  • 20 Cherrytomaten, halbiert
  • 2 Knoblauchzehen, geschält und gehackt
  • 2 TL Basilikum oder Thymian, gehackt
  • schwarzer Pfeffer
Zubereitung:

Den Backofen auf 190 °C vorheizen.

Den Teig auf einer leicht bemehlten Arbeitsfläche ausrollen, aber nicht zu dünn. 4 Kreise mit je etwa 15 cm Durchmesser ausschneiden. Mithilfe einer Untertasse in jeden Kreis etwa 1 cm vom Rand entfernt rundherum eine Vertiefung drücken. Zunächst in den Kühl- oder Gefrierschrank stellen.

Den Schinken grob zerzupfen und mit ein wenig Olivenöl vermischen.

Die Tomaten und den Knoblauch in einer Schüssel mit dem Olivenöl, den Kräutern und dem Pfeffer mischen. Die inneren Kreise der Teigkreise mit dem Schinken belegen, dann die Tomaten hinzugeben.

Im vorgeheizten Ofen etwa 15 Minuten backen, bis die Törtchen goldbraun und knusprig sind. Ein
paar Minuten ruhen lassen, dann mit einem Spritzer Olivenöl servieren.

Tipp: Am nächsten Tag im Büro können die Törtchen einfach in der Mikrowelle oder Ofen aufgewärmt werden. Aber auch kalt, zusammen mit einem leichten Blattsalat, schmecken sie einfach köstlich.

Welche Gerichte mit Blätterteig bereitet Ihr am liebsten zu? Schreibt uns gerne weitere Ideen in die Kommentare!

Schreib einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Über Deborah
Ich heiße Deborah und liebe es, auf Erkundungstour zu gehen! In meiner Freizeit reise ich gerne und mache Spaziergänge und Radtouren durch meine Heimatstadt Berlin. Meine Eindrücke halte ich am liebsten mit meiner Kamera fest. Außerdem begeistere ich mich für gutes Essen, schöne Cafés und kulturelle Aktivitäten.