Mein großes Klappenbuch: Ozeane

Mein großes Klappenbuch: Ozeane

5.00 von 5 basierend auf einer Kundenbewertung
(1 Leserbewertung)
Autor/Autorin:
Sprache: Deutsch
Ausstattung: Pappebuch mit Klappen, vierfarbig illustriert
Seitenanzahl: 16
Größe: 22 x 28 cm

Preis: 9,95  inkl. 7% MwSt.

versandkostenfreie Lieferung innerhalb Deutschlands

ISBN: 978-3-7415-2538-4
Verfügbarkeit: Sofort lieferbar!

Tauche ein in die Welt der Ozeane und erkunde Steilküsten, Korallenriffe oder die Tiefsee.

Im faszinierenden Lebensraum Meer leben zahllose Tiere und Pflanzen, die man in diesem Buch näher kennenlernt. Unter den über 70 Klappen verbergen sich spannende Informationen zu Haien, Delfinen, Seehunden u.v.m. Detaillierte Illustrationen laden zum Entdecken ein.

  • 70 Entdeckerklappen mit spannenden Sachinformationen
  • Detaillierte Illustrationen laden zum Entdecken ein.
Ab 7 Jahren
Weitere Titel der Reihe
Mein großes Klappenbuch: Tiere
Mein großes Klappenbuch: Tiere
9.95 €
Mein großes Klappenpappbuch: Insekten
Mein großes Klappenpappbuch: Insekten
9.95 €
Mein großes Klappenpappbuch: Körper
Mein großes Klappenpappbuch: Körper
9.95 €
Mein großes Klappenpappbuch: Erde
Mein großes Klappenpappbuch: Erde
9.95 €
Mein großes Klappenbuch: Stadt
Mein großes Klappenbuch: Stadt
9.95 €
Mein großes Klappenbuch: Flughafen
Mein großes Klappenbuch: Flughafen
9.95 €
1 review for Mein großes Klappenbuch: Ozeane
5.00 von 5
1 Leserbewertung
  1. 5 von 5

    Von: am :

    Ein Pappbilderbuch für dieses Lesealter ist durchaus ungewöhnlich. Aber das Buch zeichnet sich durch immerhin 70 Klappen mit zusätzlichen Informationen zu den Tieren aus. Die Bilder sind realistisch gezeichnet und werden durch viele kleine erklärende Texte ergänzt.
    „An der Küste“ ist die erste Doppelseite überschrieben. Sie zeigt helle schroffe Felsen und viele Tiere. Steile Klippen werden erklärt und unter der Klappe finden wir Felsennadel und -tor mit steil herabstürzenden Küstenseeschwalben. Die Klappe unter dem Gezeitentümpel verbirgt Garnele, Krabbe und Einsiedlerkrebs. Auf der nächsten Seite geht es um den Kraken, den weißen Hai und um Pottwale. Unter einer Klappe wird erklärt, wie Fische atmen. Die Seite, die das Riff beschreibt, lässt sich zu beiden Seiten ausklappen und zeigt eine wunderschöne bunte Unterseelandschaft. In der „Tiefsee“ gibt es ungewöhnliche Wesen, von Pelikanaal habe ich bisher nichts gehört. Eine Grafik zeigt, dass die Dunkelzone bei 4.000 m Tiefe beginnt, hier finden wir die schwarzen Raucher, unterirdische Vulkane. Dass das Leben unter Wasser nicht ungefährlich ist, erfahren wir auf der nächsten Seite. So kann sich der Teppichhai durch sein Aussehen tarnen. Die Tiere der Arktis und Antarktis stehen sich auf zwei Seiten gegenüber. Auf der Erdkugel sehen wir die Lage und einiges über ihre Entdeckung. Es gibt erstaunlich viele Rekorde, besonders kleine Wesen kann man auf einer Hand entdecken, für den Blauwal dient der Elefant als vergleich. „Mensch und Meer“ zeigt Schiffe, erwähnt aber auch die Umweltverschmutzung. Ein buntes Sachbuch mit viel Wissen auf den Seiten und unter den Klappen.

Kommentar zu “Mein großes Klappenbuch: Ozeane”