Sound- und Fühlbuch: Tiere der Wildnis

Sound- und Fühlbuch: Tiere der Wildnis

5.00 von 5 basierend auf einer Kundenbewertung
(1 Leserbewertung)
Autor/Autorin:
Sprache: Deutsch
Ausstattung: Pappbilderbuch, 6 Sound- und Fühlelemente, vierfarbig illustriert
Seitenanzahl: 12
Größe: 17 x 17 cm

Preis: 9,95  inkl. 7% MwSt.

versandkostenfreie Lieferung innerhalb Deutschlands

ISBN: 978-3-7415-2553-7
Verfügbarkeit: Sofort lieferbar!

Fühl mal hier, wie macht das Tier?

Streichle über das Fell und du kannst hören, wie der Löwe brüllt, der Bär brummt und der Elefant trötet. Und welche Geräusche machen Affen, Pinguine und Zebras? In diesem Buch erfährst du, was die wilden Tiere gerne machen.

  • Sechs unterschiedliche Sound- und Fühlelemente
  • Auslösen der Sounds durch einfaches Streicheln
  • Illustrationen der einzelnen Tiere in verschiedenen Szenen
Ab 12 Monaten
Weitere Titel der Reihe
Sound- und Fühlbuch: Bauernhof
Sound- und Fühlbuch: Bauernhof
10.00 €
Sound- und Fühlbuch: Tierkinder
Sound- und Fühlbuch: Tierkinder
9.95 €
1 review for Sound- und Fühlbuch: Tiere der Wildnis
5.00 von 5
1 Leserbewertung
  1. 5 von 5

    Von: am :

    Auf dem Cover sehen wir den Löwenmann, durch Streicheln seines Felles, das sich sehr weich anfühlt, hört man sein Brüllen. Auf der ersten Seite gibt es eine kurze Info zum Löwen. Dann folgt die Frage „Weißt du, wie es klingt, wenn der Löwe brüllt?“ und dann die Aufforderung das abgebildete Tier zu fühlen. Der Affe (Schimpanse) wird auf der nächsten Seite vorgestellt. Es folgt der Elefant, dessen Haut sich wie Leder anfühlt. Der Bär hat wieder weiches puscheliges Fell. Man sieht ihn schwimmen und Honig naschen. Auch das weiße Fell des Pinguins ist weich, wohingegen das des Zebras ganz kurz und fest ist.
    An der Hinterseite des Buches gibt es einen Schalter zum Ein. Und Ausschalten und ein Plastikkästchen, für die Batterien, die man wechseln kann. Die Geräusche der Tiere sind sehr gut zu hören und entsprechen den Geräuschen in der Natur.
    Für Einjähriges ist der Text sicher noch zu schwierig, doch die Möglichkeit durch Streicheln die Tierstimmen zu hören, gefällt schon den ganz Kleinen

Kommentar zu “Sound- und Fühlbuch: Tiere der Wildnis”