Das Coca-Cola-Museum in Atlanta

Coca-Cola-Museum in AtlantaVon Atlanta um die Welt: Wer schon immer den Weltkonzern Coca-Cola einmal etwas näher kennen lernen wollte, hat bei einer Reise durch die Südstaaten dazu Gelegenheit.
In einem 100-Millionen-Dollar-Bau wird hier die Erfolgsgeschichte von 1886 bis heute aufwändig dokumentiert.

Kostbarstes Schaustück der Limo-Historie ist der gläserne Prototyp der allseits bekannten geriffelten Cola-Flasche von 1915. Neben dem Augenschmaus untermalen commercials aus Radio und TV die Produkt-Show musikalisch, ganz zu schweigen von jenen kuriosen Amateurbeiträgen zur Firmenwerbung, Dutzenden von Songs („My Coca-Cola Girl“, „Coca-Cola Waltz“), die Kunden aus Jux komponierten und einschickten. Aber auch namhafte Künstler beschäftigten sich immer mal wieder mit dieser Ikone des amerikanischen Way of Life.

Mehr über das Museum: www.worldofcoca-cola.com

Schreib einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Über 100206