Die Welt auf A6 – 150 Jahre PostkarteNEU!

Die Welt auf A6 – 150 Jahre Postkarte

Autor/Autorin:
Sprache: Deutsch
Ausstattung: Softcover
Seitenanzahl: 256
Größe: 17 x 24,5 cm

Preis: 19,90 € inkl. 7% MwSt.


ISBN: 978-3-96141-573-1
Verfügbarkeit: Der Titel ist voraussichtlich ab September 2020 lieferbar.

Vormerken

Bitte benachrichtigen Sie mich, wenn das Produkt lieferbar ist:

 Ich habe die Datenschutzerklärung zur Kenntnis genommen. Ich stimme zu, dass meine Angaben zur Kontaktaufnahme und Bearbeitung gespeichert werden.
Hinweis: Sie können Ihre Einwilligung jederzeit für die Zukunft per Mail an info@ullmannmedien.com widerrufen."

Sobald Sie die Benachrichtigung über die Verfügbarkeit des Artikels erhalten haben, wird Ihre E-Mail-Adresse in unserem System gelöscht.

Die Welt auf A6 – 150 Jahre Postkarte

Eine Karte im Kleinformat, die in Wahrheit ein großes Medium ist,
feiert einen runden Geburtstag. Im Jahr 1870 erließ der preußische
Ministerpräsident Otto von Bismarck eine Verordnung zur Einführung
der »Correspondenzkarte« – und löste damit eine gewaltige Lawine
aus. Bald zur Ansichtskarte weiterentwickelt wurde sie zum ersten
globalen Bildmedium. Mit einer Fülle starker und überraschender
Motive wird dieses Buch zu einer visuellen Zeitreise. Zahlreiche Geschichten
erzählen die historischen Hintergründe – und zwar bis in
die Gegenwart. Denn nun im digitalen Zeitalter erlebt die Postkarte
in personalisierter Form als MyPostcard ihr Comeback.
Kunden, die diesen Titel gekauft haben, interessierten sich auch für
Punkt-zu-Punkt Paris (D/FR)
Punkt-zu-Punkt Paris (D/FR)
7.99 €
1000 Places To See Before You Die – Deutschland, Österreich, Schweiz
1000 Places To See Before You Die – Deutschland, Österreich, Schweiz
19.99 €

Inhaltsverzeichnis

• Acht Touren zu den prachtvollsten Repräsentationsbauten aus achthundert Jahren Baugeschichte
• Beeindruckende Aufnahmen in Panorama und Detail
• Fundierte Essays und Begleittexte

Leserstimmen

Es gibt noch keine Bewertungen

Kommentar zu “Die Welt auf A6 – 150 Jahre Postkarte”