Vegane Burger

Vegane Burger

Autor:
Sprache: Deutsch
Ausstattung: 64 Fotografien, Hardcover
Auflage: 1., 2016
Seitenanzahl: 144
Größe: 24,5 X 19 cm

Preis: 9,99 € inkl. 7% MwSt.

versandkostenfreie Lieferung innerhalb Deutschlands

ISBN: 978-3-8480-1037-0
Verfügbarkeit: Sofort lieferbar!

Ihr liebstes Vegane Burger Rezept

Vegane Burger liegen voll im Trend. Ob auf Streetfood-Märkten oder beim Imbiss um die Ecke: Mittlerweile haben sowohl Veganer als auch Fleisch-Fans vegane Burger für sich entdeckt. In seinem Buch Vegane Burger zeigt Autor Toni Rodriguez auf 144 Seiten mit über 100 einfachen und innovativen Rezepten, wie sich Burger, Buns & Co. ganz ohne tierische Produkte einfach zuhause zubereiten lassen. Ob Asia-Burger, orientalische Falafel-Burger oder sizilianisch inspirierter Arancini-Burger mit Tofu: Die im Buch vorgestellten Rezepte sorgen für Abwechslung in Ihrer Küche und sind ideal für alle, die gesundes Fast-Food genießen möchten.

Weiterlesen ...
Kunden, die diesen Titel gekauft haben, interessierten sich auch für
Mein Veggie Kochbuch
Mein Veggie Kochbuch
9.99 €
Clean Baking – Natürlich backen
Clean Baking – Natürlich backen
19.95 €
Fit & Vital mit Low Carb
Fit & Vital mit Low Carb
9.99 €
Am besten vegetarisch mit der Thermo-Küchenmaschine
Am besten vegetarisch mit der Thermo-Küchenmaschine
14.95 €
Paleo
Paleo
9.99 €
Clean Eating – Kochen mit Superfoods
Clean Eating – Kochen mit Superfoods
19.99 €
Clean Eating – Natürlich kochen
Clean Eating – Natürlich kochen
19.95 €
Burger!
Burger!
9.99 €

Die besten veganen Burger-Rezepte

Burger ohne Fleisch sind längst nicht mehr nur bei Vegetariern und Veganern beliebt, sie sind auch eine schnelle und gesunde Alternative für alle, die öfter auf Fleisch verzichten und die große Vielfalt von Gemüse entdecken möchten. Toni Rodrigues innovative Rezept-Ideen zeigen auf, wie sich eine genussvolle und zugleich ausgewogene Ernährung realisieren lässt. Gehen Sie gemeinsam mit unserem Autor auf Entdeckungsreise durch die vielfältige vegane Küche!

Abwechslungsreich, vegan und lecker: Internationale Burger-Rezepte für jeden Geschmack

Sie lieben die asiatische Küche? Werfen Sie einen Blick in unser Buch Vegane Burger und lassen Sie sich von unseren kreativen Rezept-Tipps inspirieren. Wie wäre es zum Beispiel mit einem Thai-Burger mit pikantem Krautsalat? Oder darf es ein koreanischer Barbecue Burger sein? Unser Autor erklärt Ihnen anschaulich und Schritt für Schritt, wie Sie die Bratlinge aus Zutaten wie zum Beispiel Soja-Schnetzel, Tofu, Linsen, Kichererbsen, Gemüse und aromatischen Gewürzen herstellen und anschließend alle Bestandteile zu einer einfach köstlichen Burger-Kreation zusammenbauen. Bereits die appetitanregenden Fotos zu jedem Rezept lassen Ihnen sicher das Wasser im Munde zusammenlaufen.

Auch Fans der orientalischen Küche finden in Vegane Burger eine Vielzahl an leckeren Rezepten. Ob ein delikater libanesischer Burger mit Kichererbsen und Hummus oder ein würziger Falafel-Burger mit Tsatsiki – so haben Sie Burger an Ihrem Lieblingsimbiss garantiert noch nie gegessen.

Die kulinarische Welt Italiens, Spaniens und anderer Mittelmeerländer ist beliebt wie eh und je: Auch Toni Rodriguez experimentiert in seinem Buch mit klassischen Zutaten wie Tomaten, Rosmarin, Oliven & Co. und gestaltet innovative Burger-Rezepte, die einfach köstlich schmecken. So stellt er Ihnen beispielsweise ein raffiniertes Rezept für einen Hirse-Kürbis-Burger mit gebratenen Artischocken oder einen originellen Rote-Bete-Burger auf Pizzaboden vor.

Die Auswahl an außergewöhnlichen Rezepten in unserem Buch ist vielfältig: Für ein edleres Dinner bietet sich zum Beispiel ein Seitan-Trüffel-Burger oder ein Luxus-Burger mit Auberginen-Kaviar an, während sich ein von der japanischen Küche inspirierter Teriyaki-Burger mit gebratener Ananas auch im Alltag ohne großen Zeitaufwand zubereiten lässt.

Wissenswerte Fakten und Tipps runden darüber hinaus viele der Rezepte ab und lassen so allein das Blättern durch das originell gestaltete Buch zum Erlebnis werden. So erfahren Sie beispielsweise, was es mit exotischen Zutaten wie Srirachasauce oder Panko-Paniermehl auf sich hat.

Gewürze, Saucen, Brot und Beilagen

Ob Seitan, Ketchup oder vegane Worcestersauce – viele der in den Rezepten verwendeten Zutaten können Sie mithilfe unseres Buches ganz einfach zuhause zubereiten. Toni Rodriguez verrät Ihnen, was Sie beachten müssen und steht Ihnen mit seinem gesammelten Wissen zur Seite. Er zeigt dabei auf, dass es nicht unbedingt immer klassische Remouladensauce oder Sour Cream sein muss, sondern gerade vegane Alternativen ideal für alle sind, die Genuss mit einer gesunden und kalorienarmen Küche verbinden möchten.

Neben der Zubereitung von raffinierten Saucen lernen Sie so zum Beispiel auch, wie Sie Burgerbrötchen backen oder abwechslungsreiche Beilagen wie gebackene Süßkartoffelscheiben, Pommes frites oder gebratene Artischocken auf den Tisch zaubern.

Süße Burger: Die besten veganen Dessert-Rezepte für Naschkatzen

Manchmal muss es etwas Süßes sein: Auch für diesen Fall hat Toni Rodriguez vorgesorgt. Überraschen Sie Ihre Gäste doch mal mit einer ganz besonderen Dessert-Idee: Ein süßer veganer Burger mit Milchreis und Erdbeeren ist einfach verführerisch und auch die Pistazienkekse mit einer raffinierter Schokoladen-Himbeerfüllung geben nicht nur optisch eine Menge her. Vielfältig, vegan und lecker: Auch als Nicht-Veganer werden Sie von diesen süßen Sünden begeistert sein.

Inhaltsverzeichnis

Vegane Ernährung und vegane Burger-Rezepte
Vegane Burger
Anhang: Gewürze, Saucen, Brot und Beilagen
Exquisite Dessertrezepte
Rezeptregister

Pressestimmen

„Die im Buch vorgestellten Rezepte sorgen für Abwechslung in der Küche und sind ideal für alle, die gesundes Fast-Food genießen möchten.“
Regional Bauen, 5. Ausgabe 2017

„Die Rezepte für Burger ganz ohne tierische Produkte machen nicht nur Burger-Fans Appetit. […] Diese Geschmacksvielfalt spricht nicht nur
Veganer und Vegetarier an, sondern auch alle, die nicht täglich Fleisch essen möchten.“
Ekz, 30. Januar 2017

Leserstimmen

Es gibt noch keine Bewertungen

Kommentar zu “Vegane Burger”