Projekt Zuckerfrei

Projekt Zuckerfrei

Das 7-Schritte-Entwöhnungsprogramm
Autor:
Sprache: Deutsch
Ausstattung: ca. 150 Fotografien, durchgehend vierfarbig, Hardcover
Seitenanzahl: 168
Größe: 24,5 x 19 cm

Preis: 19,99 € inkl. 7% MwSt.

versandkostenfreie Lieferung innerhalb Deutschlands

ISBN: 978-3-7415-2262-8
Verfügbarkeit: Sofort lieferbar!

Projekt Zuckerfrei: Rezepte ohne Zucker

Wussten Sie, dass jeder Deutsche gut 16 Teelöffel Zucker am Tag zu sich nimmt? Zucker ist überall: Vor allem in industriellen Lebensmittel versteckt sich mehr Zucker als man zunächst vermuten würde. In ihrem Buch Projekt Zuckerfrei widmet sich unsere Autorin Katharina Kraatz diesem wichtigen Thema und zeigt Ihnen in praktischen Tipps und Rezepten, wie Sie Ihren Zuckerkonsum dauerhaft reduzieren und damit einen nachhaltigen Beitrag für Ihre Gesundheit und Ihr Wohlbefinden leisten können. Entdecken Sie 80 zuckerfreie Rezepte für Frühstück, Vorspeisen, Hauptgerichte und Desserts und starten Sie in ein unbeschwertes Leben. Mit kulinarischer Fantasie und Erfahrung wird raffinierter Zucker auf dem Speiseplan bald auch für Sie der Vergangenheit angehören.

Weiterlesen ...
Kunden, die diesen Titel gekauft haben, interessierten sich auch für
Gut verdaut?!
Gut verdaut?!
19.99 €
Runningfood
Runningfood
9.99 €
Smoothies und Co für einen gesunden Darm
Smoothies und Co für einen gesunden Darm
9.99 €
Smoothies für Kids
Smoothies für Kids
9.99 €
Clean Baking – Natürlich backen
Clean Baking – Natürlich backen
19.95 €
Smoothie Bowls
Smoothie Bowls
9.99 €
Clean Eating – Natürlich kochen
Clean Eating – Natürlich kochen
9.99 €

Tipps für eine gesunde zuckerfreie Ernährung

Zucker tut unserem Körper keinen Gefallen: Wissenschaftliche Studien belegen längst, dass übermäßiger Zuckerkonsum gravierende Auswirkungen hat, die sich in Form von Übergewicht, Diabetes und Herz-Kreislauf-Erkrankungen äußern. In ihrem Buch Projekt Zuckerfrei vermittelt Ihnen Bloggerin und Ernährungsexpertin Katharina Kraatz ihre persönlichen Erfahrungen im Umgang mit Zucker und klärt Sie über positive Effekte der zuckerfreien Ernährung auf. Projekt Zuckerfrei: Rezepte ohne Zucker!

Wie fange ich eine Ernährungsumstellung am besten an? Welche Alternativen zu klassischem Industrie-Zucker gibt es? Gerade Anfänger stellen sich häufig diese oder ähnliche Fragen. Unsere Autorin begleitet Sie Schritt für Schritt in Ihr neues zuckerfreies Leben und verrät Ihnen beispielsweise, wie Sie Ihren Vorratsschrank dauerhaft von zuckerhaltigen Lebensmitteln befreien.

Energiegeladen in den Tag starten: Unsere Rezepte für’s Frühstück

Gerade handelsübliches Müsli steckt oft voll mit ungesundem Zucker. Mit Hilfe der einfachen Rezepte aus unserem Buch erfahren Sie, wie Sie knuspriges Granola, ein sättigendes Bananen-Blaubeer-Müsli oder ein cremiges Quinoa-Porridge schnell selber herstellen. Bringen Sie Abwechslung in Ihre Frühstücksroutine und probieren Sie zum Beispiel die köstlichen Haferflocken-Pancakes mit Blaubeeren oder ein kühles Chia-Erdbeer-Parfait, backen Sie für’s Frühstück kerniges Vollkornbrot selbst oder gönnen Sie sich eine farbenfrohe deftige Frühstücksbowl mit Süßkartoffeln und Spiegelei. Mit diesen abwechslungsreichen und kreativen Rezept-Ideen gelingt Ihnen der Umstieg auf eine zuckerfreie Ernährung garantiert spielerisch. Projekt Zuckerfrei: Rezepte ohne Zucker!

Vorspeisen und kleine Gerichte: Gesunder Genuss für jede Tageszeit

Entdecken Sie außerdem leckere Rezepte für Vorspeisen und kleine Speisen für zwischendurch. In unserem Buch finden Sie unter anderem raffinierte Salat-Rezepte mit abwechslungsreichen Dressings, cremige und würzige Suppen, im Ofen geschmorte Gemüsevarianten sowie praktische Snacks zum Mitnehmen. Wie wäre es mit einem Sandwich mit Avocado-Basilikum-Mayo oder etwa herzhafte Muffins für’s Büro? Alle Rezepte werden nach dem beliebten Clean-Eating-Konzept zubereitet – sagen Sie Fertigprodukten „Auf Nimmerwiedersehen“ und sichern Sie sich mit den reichhaltigen frischen Rezepten zuckerfreien Genuss für jeden Tag!

Für den großen Hunger: Hauptgerichte mit Gemüse, Fisch und Fleisch

Diese Rezepte machen Sie garantiert satt und glücklich! Autorin Katharina Kraatz hat für Ihr Buch Projekt Zuckerfrei innovative Gerichte entwickelt, die sich einfach perfekt für Ihre Mittagspause eignen. Sie lassen sich allesamt unkompliziert kochen und mitnehmen und sind somit die gesunde Alternative zum Essen in der Kantine oder am Imbiss nebenan. Probieren Sie den Lachsburger, der mit einer Chili-Mayo feurig würzig schmeckt, das milde Kartoffel-Curry oder die feinen Kohlrabischnitzel mit der knusprigen Parmesan-Kruste! Dank dieser leckeren Rezepte geraten Sie nie wieder in Versuchung und erfahren, wie Sie mit frisch gekochten Gerichten für mehr Fitness und Wohlbefinden in Ihrem Alltag sorgen.

Am Wochenende darf’s auch mal etwas Ausgefallenes sein? Schlemmen Sie mit Ihrer Familie italienische Pappardelle mit Rinderragout, backen Sie eine feine Buchweizengalette mit Zucchini oder genießen Sie ein klassisches provenzalisches Gericht mal auf ungewöhnliche Weise: Unsere Ratatouille-Röllchen sind nicht nur optisch ein echter Hingucker, sondern bringen Ihnen auch südfranzösisches Flair direkt in Ihre heimische Küche.

Leichte Rezept-Ideen: Fit Food

Nie wieder Suppenkoma nach der Mittagspause: Die Rezepte aus dem Kapitel „Fit Food“ machen es möglich! Hier finden Sie leichte Gerichte mit vielen gesunden Zutaten, die nicht beschweren und somit optimal für alle sind, die auf Ihre Linie achten möchten. Ob solo oder als Teil eines Menüs: Rezepte für Spargelsalat mit Rote-Bete-Dressing, Spaghetti mit Grünkohl-Walnuss-Pesto, Low-Carb-Zucchininudeln mit Pilzsauce oder Gemüsequiche mit Quinoa-Boden versorgen Sie mit den wichtigsten Vitaminen und Nährstoffen, lassen sich in Minutenschnelle zubereiten und sättigen langanhaltend. Sie sind außerdem eine wunderbare Inspiration für alle, die sich vegan oder vegetarisch ernähren.

Zuckerfrei, gesund & lecker: Desserts und Süßes

Desserts und Kuchen müssen nicht immer eine süße Sünde sein, die wir mit schlechtem Gewissen essen. Statt schwerer Zuckerbomben zeigt Ihnen Autorin Katharina Kraatz Rezepte für dezent gesüßte Nachspeisen, Kuchen und Süßigkeiten, die alle mit guten, vollwertigen Zutaten zubereitet werden. Backen ohne raffinierten Zucker ist in unserer heutigen Zeit leichter als Sie denken: Alternativen wie Kokosblütenzucker, Ahorn- und Reissirup bringen natürliche Süße in Ihre Backwaren und Desserts und sorgen für leichten und unbeschwerten Genuss ganz ohne Reue.

Ob zartschmelzendes Strawberry-Cheesecake-Eis, ein erfrischendes Joghurt-Schichtdessert mit Aprikosen, nussige Schoko-Cookies oder ein sommerlich-fruchtiges Kiwi-Sorbet – sowohl für einen gemütlichen Kaffeeklatsch als auch für ein festliches Dessert zum Abschluss eines Menüs ist mit diesen verführerischen Rezept-Ideen aus unserem Buch garantiert gesorgt.
Projekt Zuckerfrei: Rezepte ohne Zucker!

Inhaltsverzeichnis

Vorwort

Der Zucker und wir
Unser (zu) süßes Leben
Was ist Zucker?
Auswirkungen des Zuckerkonsums
Zucker und Zuckerarten
Zuckerfallen vermeiden
Kochen und backen mit wenig Zucker

Was kann ich essen?
Geeignete Lebensmittel
Das Clean-Eating-Konzept

Das 7-Schritte-Programm
Schritt 1: Langsam aussteigen
Schritt 2: Alles muss raus!
Schritt 3: Das Süßeempfinden regulieren
Schritt 4: Stark bleiben
Schritt 5: Diskussionen und Besserwisser
Schritt 6: Etwas lockerlassen
Schritt 7: Geschafft – und wie geht es weiter?

Frühstück
Vorspeisen und kleine Gerichte
Hauptgerichte
Fit Food
Desserts und Süßes

Register

Leserstimmen

Es gibt noch keine Bewertungen

Kommentar zu “Projekt Zuckerfrei”