Einmachen

Einmachen

Gemüse natürlich einlegen
Autor:
Sprache: Deutsch
Ausstattung: 60 Abbildungen, Hardcover
Seitenanzahl: 144
Größe: 24,0 x 17,0 cm

Preis: 9,99 € inkl. 7% MwSt. (UVP)


ISBN: 978-3-8480-0677-9
Verfügbarkeit: Ausverkauft! Das Buch ist in unserem Shop nicht mehr lieferbar!

Derzeit nicht lieferbar

Einmachen: Gemüse einlegen leicht gemacht

Entdecken Sie die Kunst der natürlichen Haltbarmachung und Veredelung von Gemüse. Autorin Karin Bojs zeigt Ihnen anhand zahlreicher Rezepte, wie Sie pikante Köstlichkeiten aus Gurken, Paprika, Zucchini und Tomaten das ganze Jahr über genießen können. Durch das Verfahren des Einlegens, z.B. in Essig, wird verderbliches Gemüse konserviert und die Nährwerte bleiben erhalten. Das Aroma kann verfeinert und zusätzlich mit einer pikanten Note versehen werden. Eingemachtes ist nicht nur lecker, sondern fördert auch die Gesundheit. Es ist reich an Vitamin C und wertvollen Mineralstoffen. Zudem stabilisiert es den Blutzuckerspiegel und schützt gegen Verdauungskrankheiten.

Ob für den eigenen Vorrat oder als individuelles Geschenk im hübschen Einweckglas: Eingelegtes Gemüse ist eine kulinarische Bereicherung. Es eignet sich als Antipasti, gesunde Beilage, leichte Hauptmahlzeit, ziert kalte Buffets oder kann als delikater Brotaufstrich verzehrt werden. Unser Buch stellt Ihnen sowohl klassische Grund-Rezepte als auch Kreationen aus der internationalen Küche vor. Das Einlegen von saisonalem Gemüse, das im eigenen Garten geerntet oder auf Wochen- und Biomärkten erworben wurde, ist nicht nur in Bezug auf die eigene Gesundheit nachhaltig, sondern ist auch umweltfreundlich. Hobbygärtner und -köche erhalten hierzu praktische Tipps und genaue Anleitungen zum Anbau im Garten sowie zum Ablauf des Gärungsprozesses, der dieser Konservierungsmethode zugrunde liegt.

Weiterlesen ...
Weitere Titel der Reihe
Smoothie Bible
Smoothie Bible
20.00 €
Smoothies und Co für einen gesunden Darm
Smoothies und Co für einen gesunden Darm
9.99 €
Smoothie Bowls
Smoothie Bowls
9.99 €
Detox Smoothies
Detox Smoothies
9.99 €
Gesunder Genuss
Gesunder Genuss
9.99 €
Grüne Säfte
Grüne Säfte
9.99 €
Vegane Smoothies
Vegane Smoothies
9.99 €
Kunden, die diesen Titel gekauft haben, interessierten sich auch für
Bier, Wein, Likör & Co
Bier, Wein, Likör & Co
14.99 €
Grüne Säfte
Grüne Säfte
9.99 €
Die Liebe zu den Kräutern
Die Liebe zu den Kräutern
9.95 €
DAS BIO-FOOD HANDBUCH
DAS BIO-FOOD HANDBUCH
24.90 €
Gemüse
Gemüse
14.95 €
Die Verführküche der Kräuter
Die Verführküche der Kräuter
24.95 €

Gesundheitliche Vorteile von eingelegtem Gemüse

Neben einem wunderbaren Geschmackserlebnis fördert Eingelegtes die Gesundheit:

Vitamin C
Anhand der Methode des Einmachens können Sie den Vitamin-C-Gehalt des Gemüses bewahren und auf diese Weise einen Teil Ihres täglichen Vitaminbedarfs decken. Die Autorin erklärt Ihnen, welche Sorten reich an dieser gesunden Beigabe sind und was Sie bei der Zubereitung beachten sollten, damit kein Vitamin C verloren geht.

Vitamin B
Die an der Konservierung beteiligten Milchsäurebakterien bilden wertvolles Vitamin B, das sonst vornehmlich in Tierprodukten wie Milch, Fleisch und Eier vorkommt. Somit erhalten Veganer und Vegetarier eine Möglichkeit, einen Teil ihres Bedarfs an Vitamin B zu decken.

Glykämischer Index
Eine Vorspeise aus eingelegtem Gemüse ist nicht nur lecker, sondern schützt auch vor Herz- und Gefäßkrankheiten sowie vor Diabetes. Der Glykämische Index ist ein Maß zur Bestimmung der Wirkung eines Lebensmittels auf den Blutzuckerspiegel. Menschen, die Nahrung mit einem niedrigen GI-Index verzehren, laufen erheblich weniger Gefahr, von diesen Krankheiten betroffen zu sein.

Eisen und Mineralstoffe
Viele Menschen leiden unter Eisenmangel. Lebensmittel mit Milchsäurebakterien begünstigen beim Verzehr einer Mahlzeit die Aufnahme von Eisen.

Verdauung und Immunsystem
Menschen, die öfter Eingemachtes in ihre Ernährung einbeziehen, leiden seltener an Verdauungskrankheiten. Zugleich kann Eingemachtes positive Effekte auf die für unser Immunsystem und die Anfälligkeit für Allergien so wichtige Darmflora haben.

Das richtige Gemüse auswählen und anbauen

Welches Gemüse eignet sich zum Einmachen? Zu welcher Jahreszeit wird es geerntet? Gemüse selber im Garten anbauen und ernten macht nicht nur glücklich, sondern ist auch nachhaltig. Im Gegensatz zu importierter Frisch- und Tiefkühlware, schont saisonales Gemüse die Umwelt. Ein Kalender führt Monat um Monat durch das Garten- und Erntejahr. Die Autorin gibt Ihnen viele praktische Tipps zur Bestellung der Samen, Planung der Aussaat sowie zur Pflege der Beete. Statt einer eigenen Ernte können Sie frische Produkte der Saison natürlich auch gut auf den Wochen- und Biomärkten erwerben.

Einführung in die Grundlagen des Einmachens und raffinierte Rezepte

Unser Ratgeber führt Sie in die Welt der bunten Einweckgläser und milden bis würzigen Aromen ein. Hier lernen Sie die Milchsäuregärung kennen, die Grundlage für die Konservierung und Veredelung ist. Sie werden staunen, wie einfach es ist, Gemüse in köstliche Kreationen zu verwandeln. Fast jedes Rezept präsentiert eingelegte Speisen, die bereits nach wenigen Tagen genussfertig sind.

Karin Bojs stellt Ihnen die gesamte Vielfalt Gemüse vor: Gurken, Bohnen, Zucchini, Zwiebeln, Paprika, Tomaten, Blumenkohl, Möhren, Sauerkraut, Knoblauch und viele mehr. Sie erklärt Ihnen, welches Gemüse sich wofür eignet. Die Kombination verschiedener Sorten sowie die Beigabe von Gewürzen und Kräutern führen zu besonderen Geschmackserlebnissen. Jedes Rezept enthält eine Zutatenliste mit genauen Maßangaben. Dank der ausführlichen und leicht nachvollziehbaren Schritt-für-Schritt-Anleitungen werden auch Ihre ersten Versuche mit Eingemachtem zu einem Erfolg. Den gesamten Ablauf erklärt Ihnen unsere Autorin und führt Ihnen zudem praktische Utensilien vor. Sie zeigt Ihnen, wie sich die Salzlake zusammensetzt, wie Sie das Gemüse vorbereiten und in welche Portionen Sie es zerlegen müssen. Zudem beeinflusst die Auswahl geeigneter Gläser sowie der Verschluss der Behälter den Gärungsprozess. Auch bei der Aufbewahrung des fertigen Glases sollten Sie ein paar Dinge beachten, damit das fertige Produkt noch lange genießbar ist.

Klassische und internationale Rezepte für Gemüse, Antipasti, Beilagen und Hauptgerichte

Neben grundlegenden Rezepten zum Einlegen einzelner Gemüsesorten erfahren Sie in unserem Buch auch, wie Sie das Eingemachte als Vorspeise, Beilage zu einer Mahlzeit zubereiten oder daraus ein Hauptgericht kreieren können. Der Salat aus Zucchini ist zum Beispiel in wenigen Minuten zubereitet und schmeckt ganz hervorragend zu geräuchertem Fisch oder Fleisch. Rote-Bete-Salat mit Walnüssen eignet sich als Zierde kalter Buffets, als leckere Antipasti oder sogar als Hauptspeise und Brotbelag.

Neben dem klassischen Rezept aus der deutschen Küche mit Gurken und Kohl, lernen Sie auch, wie Sie deftige und süßlich milde Rezepte aus der ganzen Welt selber kochen. Entdecken Sie Kimchi, die Leib- und Magenspeise der Koreaner. Das sauer und scharf gewürzte Kraut aus Chinakohl gehört in Korea zu jeder Mahlzeit. Weitere Ideen bilden ein Rezept für das in der Türkei und auf dem Balkan beliebte Sarma, traditionelle estnische Wintergerichte sowie ein Rezept für russischen Borschtsch.

Die Basis des Einlegens: Milchsäuregärung

Seit Urzeiten machen die Menschen Lebensmittel mithilfe der Milchsäuregärung haltbar. Karin Bojs erklärt Ihnen die spannenden chemischen und biologischen Grundlagen der Fermentation. Als fachjournalistische Expertin für Gesundheits- und Umweltfragen recherchierte sie für das Buch die neuesten Forschungsergebnisse und Expertenmeinungen zum Thema Milchsäuregärung.

Eine Kenntnis der Gärungsphasen garantiert ein gutes Gelingen der eigenen Einweckgläser. Erfahren Sie, was die so nützlichen am Prozess beteiligten Bakterien benötigen, um die Gärung in Gang zu setzen.
Wie lange sollten die Produkte kochen? Was muss dabei beachtet werden? Wie lässt sich der Verlauf des Gärungsprozesses überprüfen? Unser Handbuch vermittelt Ihnen Wissen, um zu erkennen, ob sich die Gärung richtig vollzieht und wie lange dieser Prozess dauert. Dies hat Einfluss auf den Geschmack sowie auf die Haltbarkeit. Jede Gemüsesorte benötigt eine anders zusammengesetzte Salzlake. Der Zuckergehalt des Gemüses ist zudem von der Ernte- und Lagerungszeit abhängig.

Wichtige Tipps für Profis

Auch für passionierte Fans der Einmachmethode, die professionell einlegen möchten, ihre Erzeugnisse gelegentlich auf einem Biomarkt anbieten oder sogar ein Gewerbe gründen wollen, hat Karin Bojs nützliche Tipps. Sie zeigt Ihnen, wie aus einer Liebhaberei eine lukrative Erwerbsquelle werden kann.
Informieren Sie sich, was Profis bei der Herstellung, der Lagerung, Verpackung sowie beim Verkauf beachten sollten. Denn eine Reihe von Gesetzen der Lebensmittelüberwachungsanstalten kontrolliert die Einhaltung von Hygiene und schreibt die Etikettierung der angebotenen Ware vor.

Inhaltsverzeichnis

Einleitung

Die Vorbereitung

Jedes Gemüse hat seine Saison

Grund-Rezepte

Rezepte

Die Welt der Milchsäuregärung

Chemische und biologische Grundlagen

Gesundheitliche Vorteile

Wollen sie Profi werden?

Adressen

Rezeptverzeichnis

Nachweise

Register

Danksagung

Die Autorin

Pressestimmen

„Das Buch gibt einen Einblick in diese traditionelle Technik, angefangen von Tipps für Hobbygärtner über praktische Anleitungen zum Einmachen, angefangen bei den Klassiker wie u.a. Gurken, Sauerkraut, Rote Bete über Bohnen, Kohl, Mixed Pickles bis hin zu Exoten wie das koreanische Kimchi oder türkisches Sarma. Leckere, nicht alltägliche Rezepte mit Fotos ergänzen das Buch.“
Tageblatt Luxemburg, 13. Oktober 2014

Leserstimmen

Es gibt noch keine Bewertungen

Kommentar zu “Einmachen”