Die Liebe zu den Kräutern

Die Liebe zu den Kräutern

Autor:
Sprache: Deutsch
Ausstattung: 150 Abbildungen, Flexicover
Seitenanzahl: 160
Größe: 19,0 x 11,5 cm

Preis: 9,95 € inkl. 7% MwSt. (UVP)


ISBN: 978-3-86362-032-5
Verfügbarkeit: Ausverkauft! Das Buch ist in unserem Shop nicht mehr lieferbar!

Derzeit nicht lieferbar

Kräuter: Köstliche Rezepte, praktische Tipps und vieles mehr

Ob in der Küche als Gewürze, in der Medizin als Heilkräuter oder in der Kosmetik in Form von ätherischen Ölen – Kräuter können in vielen Varianten verwendet und genossen werden. In Die Liebe zu den Kräutern erfahren Sie alles über die Vielfalt und Verwendung der grünen Alleskönner. Autorin Maiga Werner eröffnet Ihnen einen tiefgreifenden Einblick in die Welt der Kräuter. Erhalten Sie nützliche Informationen zur Geschichte und der gesundheitsfördernden Wirkung bestimmter Heilpflanzen und lernen Sie mehr über Küchenkräuter und deren Gebrauch. Lesen Sie in unserer Sammlung hilfreiche Tipps zum Anbau eines Kräutergartens auf Ihrem Balkon oder im heimischen Garten. Farbige Abbildungen ergänzen stimmungsvoll die Ausführungen der Autorin. Begeben Sie sich auf eine informative Reise durch Ihren Kräutergarten.

Weiterlesen ...
Weitere Titel der Reihe
Oliven
Oliven
9.95 €
Vom Brot
Vom Brot
9.95 €
Der Zauber von Klostergärten
Der Zauber von Klostergärten
9.95 €
Kunden, die diesen Titel gekauft haben, interessierten sich auch für
Räuchern mit den Schätzen der Natur
Räuchern mit den Schätzen der Natur
9.99 €
Balsam aus der Natur
Balsam aus der Natur
9.99 €
Das Kräuter-Kulinarium
Das Kräuter-Kulinarium
19.95 €
Ingredienzen
Ingredienzen
9.99 €
Der große Pilzatlas
Der große Pilzatlas
7.99 €
Die Verführküche der Kräuter
Die Verführküche der Kräuter
24.95 €
Natürlich schön und gesund
Natürlich schön und gesund
19.95 €

Heilkräuter und Küchenkräuter

Ob Hausmittel oder Pflegeprodukt – Die Verwendung von Kräutern in Küche und Heilpraxis hat eine lange Tradition. Bereits aus der Antike und dem Mittelalter sind zahlreiche Formen der Nutzung von Heilpflanzen und Küchenkräutern überliefert. Wussten Sie, dass die Artemisiagewächse der Göttin Artemis geweiht waren? In unserem Buch lernen Sie Pflanzen kennen, die uns die Antike für den täglichen Gaumenschmaus überlieferte und erfahren mehr über die Verwendung und Vielfalt von Kräutern zu Zeiten des Mittelalters.

Kräuter besitzen eine heilende Wirkung und werden häufig in der Medizin eingesetzt. Basierend auf umfangreichen Forschungen bilden sie heute eine gute und gesunde Alternative zu pharmazeutischen Medikamenten. Erfahren Sie in unserem Buch wie Sie auch ohne medizinische Ausbildung von der Heilkraft bestimmter Kräuter im Alltag profitieren können. In Die Liebe zu den Kräutern gibt Ihnen Maiga Werner einen Überblick verschiedenster Heilkräuter wie Ingwer oder Fenchel und ergänzt diese mit Zitaten aus den Aufzeichnungen der Kräuterforscherin Hildegarde von Bingen.

Kräuter sind voller Vitamine und Mineralstoffe und haben durch ihre ätherischen Öle eine positive Wirkung auf den Organismus. Damit ihre Nährstoffe erhalten bleiben sollten Kräuter immer frisch geerntet und beim Kochen erst am Ende hinzugefügt werden. Ob Petersilie, Minze, Basilikum oder Salbei, der individuelle Geschmack von frischen oder getrockneten Küchenkräutern und ihre außergewöhnliche Vielfalt sind eine Bereicherung für jedes Rezept. Probieren Sie Rosmarin zu Kartoffeln oder ein würziges Kräutersalz zum Marinieren von Fleisch.

Sie können Kräuter sowohl in Ihrem eigenen Garten als auch auf dem Balkon pflanzen. In unserem Buch erhalten Sie wertvolle Tipps und Tricks zur richtigen Handhabung. Maiga Werner zeigt Ihnen wann der richtige Zeitpunkt der Ernte gekommen ist, welche Pflanzentöpfe die optimale Größe besitzen und wie Sie Ihre Kräuter richtig einlagern und trocknen können.

Mit über 70 individuellen Kräuter-Porträts und nützlichen Hinweisen bietet Ihnen unser Buch einen umfassenden und aufschlussreichen Einblick in die Welt der Kräuter.

Inhaltsverzeichnis

Die Liebe zu den Kräutern – Eine Einleitung

Kräuter und ihre Tradition – Eine lange Geschichte
Aus dem göttlichen der Artemis
Unbekannte Klassiker – wie die Römer gerne würzten
Die Gärten Karls des Großen – „Capitulare de villis“
Kräuter der Renaissance und Kräuterrenaissance – Delikatessen aus der Neuen Welt

Kräuter und ihre heilende Wirkung
Aus Hildegards heilender Küche
Ein Kraut, das unter die Haut geht!
Sterntaler und sonnige Kompositionen – Korbblütler ihre sonnengleichen Blüten
Sauer macht lustig – Knöterichgewächse
In der Ruhe liegt die Kraft
Rosige Talente

Küchenkräuter – Ein kulinarischer Hochgenuss
Die unbestechliche Schirmgesellschaft – würzige Doldengewächse
Korianderglück
Aromatische Lippenbekenntnisse – kulinarisches Labsal
Die Scharfen und die Kohligen
Die Erlauchten
Widerborstig Feinsinnige – die Raublatt- oder Borretschgewächse

Der Kräutergarten
Kräuter in der europäischen Gartentradition
Das eigene Kräuterparadies

Anhang

Zuletzt ein Dank

Bibliografie

Register

Pressestimmen

„Die erfahrene Autorin und überzeugte Biokräutergärtnerin Maiga Werner bietet zudem zahlreiche Hinweise und Wissenswertes für den eigenen Kräutergarten. […] Gespickt mit wertvollem Wissen, ansprechender Lyrik, zahlreichen Farbfotos und Illustrationen vermittelt sie dem Leser ihre ‚Liebe zu den ‚Kräutern'“
BAB Lokalanzeiger, 25. Juli 2015

„Neben Geschichten aus dem Kräutergarten und Rezepten enthält der praktische Küchenratgeber über 70 ‚Steckbriefe‘, stellt bekannte und vergessene Kräuter vor. […] Der Streifzug macht unglaublich Appetit, etwa auf den beschriebenen römischen Frühstücks-Aufstrich […], gefunden in einer Rezeptsammlung des römischen Dichters Vergil.“
Thüringer Allgemeine Zeitung, 26. März 2015

Leserstimmen

Es gibt noch keine Bewertungen

Kommentar zu “Die Liebe zu den Kräutern”